Programm Herbst 2017

 

 

Die Innere Familie - Wahrnehmung, Heilung und Entwicklung  
 3 zusammenhängende Seminar–Samstage

Meditationsabende

Jeder Mensch, ob Frau oder Mann trägt drei grundlegende Energiefelder in sich. Es sind Grundebenen der Energie, die sich als inneres Kind, innere Frau und innerer Mann wiederspiegeln. Diese Grundflüsse / Kanäle der Energie wahrzunehmen, zu heilen und somit zu entwickeln, ist das Anliegen dieser Seminartage.

Ablauf:

  • Ankommens-Meditation, Erklärungen und Austausch, Reise zum z.B. inneren Kind
  • Mittagspause
  • dem Thema malerisch Ausdruck verleihen, innere Bilder nach außen bringen, welche Farben springen mich an, welche fühlen sich richtig an, usw.
  • Heil- und Abschluss-Meditation

Hinweis: Du brauchst keine große Mal-Erfahrung, es geht vielmehr darum, den inneren Bildern Ausdruck zu geben, sie rauszulassen!

Genauere Erläuterungen:

Das innere Kind ist Grundversorger der Energie. Alles was wir im Leben tun wollen und somit manifestieren, wird von der Energie des inneren Kindes genährt.
Ein guter Zustand des inneren Kindes ist ein wesentlicher Bestandteil für das Gelingen aller Vorhaben im Leben.
Aspekte der Energien des inneren Kindes sind u.a. Urvertrauen, Unbewusstes, Zulassen, Motivation, Freude und Leichtigkeit.

Die innere Frau ist zuständig für die Ausrichtung -Gutes für sich- zu tun.
Aspekte der inneren Frau sind: Eigenliebe, Annahme, Hingabe, Genuss,
sich fallen lassen und Emotionen leben.

Der innere Mann ist zuständig für den Ausdruck "nach außen" gehen.
Die Ausrichtung ist eher strukturell. Bereiche der Aufgaben des inneren Mannes sind Logistik, Struktur, Organisation, Planung, Kraft und Stärke.

 

Termine: 07.10., 21.10. und 11.11.2017, jeweils 10.00 – ca. 17.00 Uhr

Ausgleich pro Tag 75 Euro, Malmaterialien inbegriffen

Ich freue mich sehr auf diese Seminartage und auf eure Anmeldungen.
Bitte meldet euch rechtzeitig an, damit ich gut planen kann.

Auch bin ich Euch wieder sehr dankbar, wenn ihr diese Einladung an Interessierte weiterleitet. Herzlichen Dank!

Anmeldungen einfach per Telefon 08042-4142 oder per Mail -> hier klicken.

Für das Anmeldeformular -> hier klicken. 

 

 
© 2001-2017 by Marlen Soreia Sohr & Frank Zeyer | Design by MATRIX, Lenggries | Stand 12.12.2017